Folge 6: Verrucht:
Computerspiele

Maha spricht in der sechsten Folge mit Carsten Eckart und Anke über Computerspiele. Hier geht es zunächst einmal um Grundlegendes. Weitere, insbesondere politische Aspekte werden zu einem späteren Zeitpunkt behandelt. Die Aufnahme erfolgte am 30. April 2011 im Jentower. Leider haben wir vergessen über das Wort der Sendung verrucht zu sprechen – das wird auch nachgeholt.

Podcast

Dauer: ca. 1 h 58 min

Vorschau

Die nächste Folge mit dem Titel Köstliche Musik über barocke Musik mit Gerhard Anger wird am Samstag, 28. Mai 2011 um 13.37 Uhr wieder live aufgenommen und gestreamt.

Shownotes

Die Shownotes wurden wieder unter tatkräftiger Mitwirkung des IRC-Chats gemeinsam in einem Pad zusammengestellt. Vielen Dank! Sofern keine Links angegeben sind, hilft die (englischsprachige) Wikipedia oder eine Websuche.

Definition

  • Was sind Computerspiele? Spielrichtungen
  • Egoshooter/„Killerspiele“
  • Videospiele/Konsolenspiele
  • Adventures
  • Jump ‘n Run
  • Sportspiele
  • Runden basierte Strategie/Real-Time Strategy
  • MMORPG
  • Simulation (Flugsimulator, U-Boot, Panzer, Eisenbahn)
  • Aufbaustrategie
  • Action-Spiel/Action Adventure
  • Rollenspiel/Pen & Paper
  • Rennspiele/Arcade Racer
  • Rätselspiele
  • Party-Spiele/Casual Games
  • Geschicklichkeitsspiele
  • Survival Horror
  • Beat ’em Ups
  • Musikspiele
  • Browserspiele

genannte Spiele

Hardware (nicht besprochen)

  • PDP11/Mainframes
  • Spacewars/Tennis for Two
  • Arcade/Automaten
  • Space Invaders
  • DDR-Automat Polyplay
  • Erste Konsolen
  • Magnavox Odyssey
  • Vertrex
  • C64/Amiga 500
  • Datasette
  • Atari 2600
  • PC (DOS/Windows/Linux/Mac)
  • Sega
  • Mega Drive
  • Nintendo
  • NES/SNES
  • Wii
  • Gameboy
  • DS/3DS
  • Playstation
  • Playstation Move
  • XBox
  • Kinect
  • Grafikkarten (3dFx/ATI/NVidia)
  • Joysticks/Gamepads/Mäuse
  • Competition Pro
  • Force Feedback Joysticks
  • Emulatoren
  • MAME (Automaten/Konsolen)
  • ScummVM (Lucas Arts Adventures)
  • VICE (C64)
  • „Romz“

Netzwerke (nicht besprochen)

  • Server
  • Steam
  • PlayStation Network –> DRM-Problematik und Datenschutz?

e-Sport

  • Electronic Sport League
  • World Cyber Games
  • LANpartys
  • Deathmatch, respawn
  • Capture The Flag (CTF)
  • Clans/Gilden
  • Wie normale Sportligen bekannt aus Fußball & Co

Publisher

  • Electronic Arts (EA) (zweitgrößter)
  • Activision Blizzard (größter)
  • Ubisoft
  • Sony
  • Valve
  • id Software

Persönlichkeiten

  • Peter Molyneux (Spieleentwicker von Lionhead Studio)
  • Richard „Lord British“ Garriott (Ultima-Reihe, Zivilastronaut)
  • Shigeru Miyamoto (Nintendo, Mario-Erfinder)
  • Chris Huelsbeck (Komponist, Turrican, Giana Sisters, Symphonie Konzerte)
  • John Carmack (id software, 3D Entwickler)
  • Chris Roberts (Spiele-Entwickler; Wing Commander, Starlancer)
  • David Braben (Spiele-Entwickler; Elite, Campaign)
  • Sid Meier (Sim City, Civilization, Pirates, Railroad Tycoon)
  • Tim Schafer (Monkey Island und andere Lucas-Arts-Adventures, Brütal Legend)
  • Ron Gilbert (u.a. Monkey Island, Zak McKracken)

Podcasts, Websites, Blogs, Publikationen

Berufe

  • Programmierer/Softwareentwickler
  • Autor
  • Grafikdesigner
  • Leveldesigner
  • Komponist
  • Spieletester

Politik & Gesellschaft

  • Renate Künast zu „Killerspielen“
  • Spielesucht
  • Problem nicht von der Hand zu weisen
  • in Asien extreme Beispiele bis hin zum Tod
  • USA: Bestrebungen zur gesetzlichen Einschränkung
  • betrifft wahrscheinlich meist Menschen, die sowieso schon Probleme im sozialen Umfeld haben (z.B. Zurückgezogenheit)
  • die folgenden politischen Aspekte müssen wir als Follow-Up machen:
  • DRM
  • Datenschutz

Folge 5: Beseelte Bilder:
Anime

Maha spricht in der fünften Folge mit Simon Heider über Anime.

Auf mehrfachen Wunsch gibt es jetzt auch das Intro als separate Audiodatei (mp3) zum Download.

Podcast

Dauer: ca. 1 h 52 min

Vorschau

Die nächste Folge zum Thema Computerspiele ist bereits aufgenommen und geht in den nächsten zwei Wochen online.

Shownotes

Die Shownotes wurden wieder von fleißigen Hörern (und den Sprechern) während des Podcasts zusammengestellt. Vielen Dank dafür!

„WP“ verweist auf die Wikipedia, „ANIDB“ verweist auf die Anime Database, bei den genannten Nicht-Anime-Filmen sind keine Verlinkungen vorgenommen worden, so dass es jedem überlassen bleibt, die Quelle seiner Wahl (z.B. deutsche oder englische Wikipedia bzw. imdb) zu verwenden.

Manga ~ zwangloses, ungezügeltes Bild

Anime ~ animatus, animé = beseelt

Shōjo

Animes mit guter deutscher Sub

Nerdanimes

Weitere im Chat erwähnte Nerd-Animes

Folge 4: Unverhofft:
Gitarre, Seinfeld

Maha spricht in der vierten Folge mit hukl über Gitarren, Gitarrenmusik, die GEMA und die Serie Seinfeld.

Das Wort der Sendung ist unverhofft, mit dessen Gebrauch es eine besondere Bewandtnis hat, wie im Podcast erklärt wird.

Podcast

Dauer: ca. 1 h 28 min

Vorschau

Die nächste Folge zum Thema Anime wird voraussichtlich am Ostersonntag, 25. April um 14.30 Uhr aufgenommen. Der Live-Stream läuft wieder bei xenim.de.

Shownotes

Die Shownotes wurden von Maha und den Live-Hörern zusammengestellt. „WP“ verweist auf einen Link auf die deutsche oder englische Wikipedia.

Lagerfeuerlieder

Gitarren

Rock ’n’ Roll

Seinfeld

Folge 3: Futurama:
Panoptikum der Zukunft

In der dritten Folge geht es um die Zeichentrickserie Futurama. Maha spricht mit Theo, einem Nachwuchsnerd, der die Futurama-Folgen in- und auswendig kennt. 🙂

Das Wort der Sendung ist Panoptikum, das fast das Gleiche bedeutet wie Panorama (Quasi-Synonym); aus Future und Panorama setzt sich Futurama zusammen (Kofferwort).

Podcast

Dauer: ca. 1 h 8 min

Shownotes

Die Shownotes wurden von den Live-Hörern zusammengestellt. Soweit keine Links angegeben sind, findet man das Material auch diesmal wieder leicht über den jeweils bevorzugten Kanal (z.B. Wikipedia, google, imdb) und – sofern es um Futurama-Inhalte geht – in der Infosphere.

Vorstellung der Charaktere (Dramatis personae)

  • Fry
  • Lila
  • Bender

Wichtige Einrichtungen

Technik

  • Laserschwerter
  • Fortbewegungsmittel
  • Rohrpost
  • Fliegende Autos
  • Raumschiffe
  • Riechoskop
  • Tastaturen
  • Hologramme
  • Universal Translator
  • jüngstes Gericht
  • anti-pressure pills

Noch mehr Charaktere

  • Amy Wong
  • Hermes Conrad
  • Weltraum-Wespe
  • buggalo
  • Scruffy
  • Matt Groening
  • Nibbler

Weitere Themen

  • Life in Hell
  • Simspons vs. Futurama
  • Zeitreisen
  • Futurama-Filme
  • Filme in Futurama: zum Beispiel: Galaxy Wars

Anmerkungen/Weiteres

Wie die Simpsons enthält auch Futurama einen Vorspann mit veränderlichen Elementen (die Schrift am Anfang)

Folge 2: Beredte Bilder

In der zweiten Folge sprechen Maha und Christopher Lauer mit Jakob Pfender über Comics. Jakob hat sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, aber auch aus dem Chat kamen interessante Anregungen; vielen Dank an die vielen Zuhörer, die über irc während der Live-Aufnahme mit diskutiert (im Kanal #1337kultur auf irc.freenode.org) und dabei Shownotes erstellt haben!

Das Wort der Sendung ist beredt; wie immer lohnt sich dazu ein Blick in das Deutsche Wörterbuch von Wilhelm und Jakob Grimm.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 4 min

Shownotes

Die Shownotes wurden von den Live-Hörern zusammengestellt. Soweit keine Links angegeben sind, findet man die Comics und Filme auch diesmal wieder leicht über den jeweils bevorzugten Kanal (z.B. Wikipedia, google, imdb).

Erwähnte Comics (soweit nicht in den anderen Kategorien genannt)

  • Superman
  • Superman: Red Son
  • Captain America
  • The Flash
  • Fantastic Four
  • The Umbrella Academy
  • Hellblazer

Verfilmte Comics

Comics, die jeder kennt, aber keiner gelesen hat

  • Ghost in the Shell
  • Scott Pilgrim

Comics, von denen abgeraten wird

  • Brand New Day / One More Day
  • All-Star Batman and Robin the Boy Wonder
  • The Dark Knight Strikes Again

Animes (dazu wird’s eine besondere Sendung geben)

  • Ghost in the Shell
  • Appleseed
  • Neon Genesis Evangelion
  • Gundam
  • RahXephon

Webcomics

Im Chat genannte Comics

  • Punisher
  • Moebius – „John Difool“
  • Calvin & Hobbes
  • Wilhelm Busch
  • The Walking Dead
  • Madam & Eve
  • Schwarze Gedanken von Andrè Franquin (dem Erfinder des Marsupilamis)
  • Johnny, the Homicidal Maniac
  • Squee
  • Invader Zim

Auszeichnungen

Folge 1: Labsal Weltliteratur

In der ersten Folge sprechen Maha und Christopher Lauer über Weltliteratur, also über Bücher, die wir kennen, aber möglicherweise gar nicht gelesen haben. Vielen Dank an die vielen Zuhörer, die über irc während der Live-Aufnahme mit diskutiert (im Kanal #1337kultur auf irc.freenode.org) und dabei Shownotes erstellt haben. Für das Wort der Sendung, diesmal Labsal, empfehle ich einen Blick in das Deutsche Wörterbuch von Wilhelm und Jakob Grimm.

Podcast

Dauer: ca. 1 h 34 min

Shownotes

Auf Verlinkungen habe ich verzichtet, denn die Bücher und Filme sind leicht über den jeweils bevorzugten Kanal (Wikipedia, google, imdb usw.) zu finden. Ansonsten empfiehlt sich für Weltliteratur das Portal Weltliteratur.

vorgestellte Bücher

  • Charlotte Roche – „Feuchtgebiete“
  • Günter Grass – „Katz und Maus“
  • Umberto Eco – „Der Name der Rose“
  • Ken Follet – „Die Säulen der Erde“
  • Vladimir Nabokov – „Lolita“
  • Vladimir Nabokov – „Pale Fire“
  • Russel Hoban – „Riddley Walker“
  • Thomas Bernhard – „Holzfällen“
  • Thomas Bernhard – „Vor dem Ruhestand“
  • Thomas Mann – „Buddenbrooks“
  • Thomas Mann – „Zauberberg“
  • Thomas Mann – „Josef und seine Brüder“
  • Various Artists – „Die Bibel“
  • Frank Schätzing – „Der Schwarm“
  • Dan Brown – „Illuminati“
  • Robert Shea & Robert Anton Wilson – „Illuminatus“
  • Malaclypse der Jüngere – „Principia Discordia“
  • Bret Easton Ellis – „American Psycho“
  • Bret Easton Ellis – „Imperial Bedrooms“
  • Bret Easton Ellis – „Unter Null“
  • J. R. R. Tolkien – „Der Herr der Ringe“
  • J. R. R. Tolkien – „Der kleine Hobbit“̣
  • Michael Chabon – „The Yiddish Policemen’s Union“
  • Max Brooks – „World War Z“
  • Bram Stoker – „Dracula“
  • Philip K. Dick – „Do Androids Dream of Electric Sheep“

Bücher, deren Lektüre abgebrochen wurden

  • Stephen Fry – „Making History“
  • Dietrich Schwanitz – „Der Campus“
  • Bret Easton Ellis – „Glamorama“
  • Linus Torvalds – „Just for fun“
  • Kevin Mitnick – „The Art of Deception“

Bücher, von denen abgeraten wird

  • William Golding & Hermann Stiehl – „Herr der Fliegen“
  • Leo Tolstoi – „Krieg und Frieden“
  • Truman Capote – „In Cold Blood“

Kinderbücher

  • Michael Ende – „Die unendliche Geschichte“
  • Max Kruse – „Urmel aus dem Eis“

Filme, die besser sind als ihre Buchvorlage

  • Fight Club
  • Der Pate
  • Sleepy Hollow (nein, umgekehrt, das Buch ist deutlich besser als der Film)

Bücher, die im Chat erwähnt wurden

  • Friedrich Dürenmatt – „Die Physiker“
  • George Orwell – „1984“
  • Patrick Süskind – „Das Parfum“
  • Gottfried Keller – „Die Leute von Seldwyla“
  • Giovanni Boccaccio – „Dekameron“
  • Thilo Sarrazin – „Deutschland schafft sich ab“
  • H.P. Lovecraft – „Der Ruf des Cthulhu“
  • Morthon Rhue – „Die Welle“
  • Neal Stephenson – „Snow Crash“
  • Grit Poppe – „Weggesperrt“
  • Stephen King – „Friedhof der Kuscheltiere“
  • Philip K. Dick – „Blade Runner“
  • Kevin Mitnick – „The Art of Deception“
  • Douglas Adams – „Per Anhalter durch die Galaxis“
  • Douglas Adams – „Die Letzten ihrer Art“
  • Thomas Keneally – „Schindlers Liste“
  • Herman Melville – „Moby Dick“

Autoren, die sonst empfohlen wurden

  • Jules Verne
  • Herman Melville
  • William Shakespeare
  • Bram Stoker

genannte Filme

  • 23 – Nichts ist so wie es scheint
  • In Cold Blood
  • Sleepy Hollow

Konzept

In der nullten Folge stellt Maha das Konzept des Kultur-Podcastes vor.

Herzlichen Dank an Christopher Schirner für die technische Unterstützung und das Intro und an Benjamin Stöcker für die Bearbeitung des WordPress-Themes und die Unterstützung bei der Einrichtung.

Die Aufnahme der nächsten beiden Folgen erfolgt am Sonntag, 13.3.2010 um 13.37 Uhr und 15.30 Uhr bei xenim.de. Die geplanten Themen sind:

  1. Folge 1: Labsal Weltliteratur: Bücher, die wir kennen, aber nicht gelesen haben
  2. Folge 2: Beredte Bilder: Comics und Comic-Verfilmungen

Zeitversetzt erscheinen die Podcasts dann nachbearbeitet in diesem Feed.

Update: Ein Mission Statement findet sich in Mahas Blog.