Folge 13: Konzept(-)Kunst:
Streetart und anderes

In dieser Folge spricht maha mit uniq über Kunst, Musik und Streetart; uniqs Stimme wurde akustisch leicht verändert.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 35 min

Shownotes

uniq

Links

Vorbilder

Kunst:

Musik:

weitere Links

  • Kunst als Mittel der Kommunikation
  • Graffiti: Ursprünglich aus der Bronx zur Reviermarkierung
  • Bar 23
  • diggen
  • Werke von uniq:
  • Touriprinz
  • Arbeitsamt
  • frisch
  • phone screen
  • unic pletz bag
  • 1up
  • OZ
  • Berliner Crews/Writers: tkc, rcb, tmr
  • Leipzig: no ticket
  • Videos:
  • banksy B-movie
  • live remote control (mr brainwash)
  • friendly fire
  • can’t stop fanatics
  • dirty hands
  • graff core 1.0
  • hard 2 burn
  • men in black
  • stattreisen

Graffiti

  • Graffiti-Jargon:
  • tag (Schriftzug)
  • throw-up (augeblasener Schriftzug)
  • style (ausgearbeiteter Schriftzug)
  • piece (Bild/Stück)
  • flow (Schwung/Fluss)
  • graff (Graffiti)
  • kanne (Dose)
  • scout (jemand, der aufpasst/nicht mitmalt)
  • toy (Anfänger)
  • king (anerkannter Pro der Stadt – Titel, der einem gegeben wird)
  • buff ((Zug-) Reinigung)
  • anti buff (hrhrhr)
  • U-Bahnhof Rüdesheimer Platz
  • vorher
  • nachher
  • sogar in Lünen (tiefste Pampa), leider inzwischen halb abgerissen

Kunst mit Photoshop

Ausstellungen

Schriftarten

Techniken

Hersteller/Produkte

Kunst mit Flash

Tags: , , ,

7 Responses to “Folge 13: Konzept(-)Kunst:
Streetart und anderes”

  1. OxKing sagt:

    Der Link zu Nero (Musik) ist etwas durcheinander. ;)

  2. Uli sagt:

    Sehr gute Folge, ein großes Lob dafür. Ihr seid zwar ab und an etwas abgeschweift (ich sage nur “da Vinci”, Flashblocker oder das zickige Pad), aber insgesamt war es sehr interessant.

    Sinnvoll wäre vielleicht noch gewesen zu Anfang darauf hinzuweisen was es mit der Stimmverzerrung auf sich hat, ich dachte erst uniqu will damit einen auf Darth Vader machen…

  3. fRED sagt:

    Serifenlose Schriften wurden damals als grotesk empfunden und haben somit ihren Namen bekommen.

  4. fRED sagt:

    Die Installation auf dem Kongress war der erste Versuch, wir haben das mittlerweile ein wenig weiterentwickelt.

    http://vimeo.com/28540238