Folge 10: Äonisch:
Prähistorische Archäologie

Maha unterhält sich mit Jan Ahlrichs und Christoph Miera über ihr Webportal praehistorische-archaeologie.de. Dabei geht es um Datierungen, Neandertaler und prähistorische Sprachen.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 37 min

Vorschau

Die nächste Folge wird sich dem Thema Fotografie widmen und voraussichtlich live vom Chaos Communication Camp über xenim.de und das Camp Radio ausgestrahlt werden, voraussichtlich am Samstag, 13. August 2011 zwischen ca. 12 und 15 Uhr. Es ist natürlich wieder möglich, sich über IRC-Chat und an einem Pad zu beteiligen. Dann auch (hoffentlich) ganz ohne Pfeifen.

Shownotes

Die Shownotes wurden wieder unter tatkräftiger Mitwirkung des IRC-Chats gemeinsam während des Streamings in einem Pad zusammengestellt.

Wort der Sendung

äonisch ‚eine lange Zeit, Zeitalter betreffend; ewig‘ von Äon (griechisch: αἰ(ϝ)ών) ‚Zeitalter‘

Allgemeine Links

Erwähnte Beiträge aus praehistorische-archaeologie.de

Datierungsmethoden

Themen der prähistorische Archäologie

Prähistorische Sprachen

Ein Gedanke zu „Folge 10: Äonisch:
Prähistorische Archäologie“

  1. Eine sehr gelungene Folge wie ich finde. Obwohl das Thema nicht so “nerdig” und allgemein bekannt, wie z. B. “Filme”, ist fand ich es doch sehr interessant.

    Der Anfang war mal wieder etwas schleppend, das ist ja aber fast schon zum Markenzeichen geworden. Unverständlich fand ich die Entscheidung erst die gesamte Webseite vorzustellen und dann anschließend (nach fast einer Stunde) zu klären was “Prähistorische Archäologie” denn eigentlich bedeutet. Natürlich kann man das auch selbst googeln, aber ein paar einleitende Worte mehr wären nicht verkehrt gewesen.

    Noch eine kleine Anmerkung: Der Seitenrundgang ist cool wenn man Live mithört oder sich die Folge am PC anhört. Wenn man allerdings (wie ich) die Folge unterwegs hört kann man nicht mal eben irgendwohin surfen. Das war etwas schade, zumal die Anzahl der Live Hörer ja doch sehr überschaubar war.

Kommentare sind geschlossen.